Förderverein Brückenbergbahn e.V.
Meldungen
http://www.brueckenbergbahn.de/meldungen.html

© 2017 Förderverein Brückenbergbahn e.V.
 
Startseite  -  Kontakt  -  Impressum
 

Meldungen

Sehr geehrte Freunde und Unterstützer des Förderverein Brückenbergbahn e.V. und der Brückenbergbahn

In der letzten Zeit ist es wiederholt zu Diebstählen von wiederverwendungsfähigem Oberbaumaterial im Bereich Pöhlau und zu Einbrüchen im Stellwerk W3 sowie Beschädigungen an den abgestellten Eisenbahnfahrzeugen gekommen. 
Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie uns verdächtigige Aktivitäten im Bereich der Gleisanlagen, im Bereich des weiträumigen Geländes des Pöhlauer Bahnhofes, des Geländes an der Straße am Kraftwerk und am Stellwerk W3 sofort mitteilen (Tel.: 0151/61478108 oder 0174/9696622). 
Ihre Hinweise werden natürlich vertraulich behandelt. Jeder Diebstahl bzw. jede Beschädigung wird von uns zur Anzeige gebracht 

 

26. und 27. Mai  2017 - erstmals Führerstandsmitfahrten Kleinlok an Freitag und Samstag nach Himmelfahrt

In diesem Jahr feiert die Brückenbergbahn das 145- jährige Eröffnungsjubiläum. In den vergangen 4 Jahren sind im Rahmen unserer Vereinstätigkeit rund 2500 Fahrgäste auf der Brückenbergbahn befördert worden. Als wichtige Neuerung veranstaltet der Förderverein Brückenbergbahn e.V. in diesem Jahr erstmalig Fahrbetrieb mit eigenen Fahrzeugen. Die ersten Führerstandsmitfahrten auf unseren Kleinloks fanden am Freitag dem 26.05. und Samstag dem 27.05. nach Himmelfahrt statt.

Die öffentlichen Fahrten an beiden Tagen im Mai gingen vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße in Richtung Zwickau bis zum Stellwerk 3 und zurück. Der Fahrbetrieb fand jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt, eine Imbißversorgung mit Speisen und Getränken erfolgte durch den Verein an der gewohnten Abfahrtsstelle Bahnübergang Reinsdorfer Straße.

22. und 23. April 2017

Erstes (und einziges) Fahrtwochenende mit Schienentrabifahrten in 2017 mit Fahrten ab Reinsdorfer Straße (Zustieg)

16. und 17. Juli 2016

Zweites Fahrtwochenende 2016 mit Schienentrabifahrten mit Fahrten zwischen
Reinsdorfer Straße (Zustieg) - Pöhlauer Bahnhof

29.06.2016
Nach dem Hochwasser im Jahr 2013, welches am Bahndamm an mehreren Stellen Ausspühlungen verursacht hatte, wurde nach langer Vorbereitungszeit im Herbst des vergangen Jahres mit der Beseitigung der Schäden begonnen. Es war eine große Herausforderung für die Baufirma, das Lokpersonal und alle Beteiligten, solch eine Maßnahme über die Wintermonate durchzuführen. Trotz der Wetterbedingungen, ob Schnee, Regen oder –15°C Kälte haben alle an einem Strang gezogen, damit der Zeitplan eingehalten werden konnte und die denkmalgeschützte Strecke wieder uneingeschrengt nutzbar ist.

Zu diesem Anlass veranstaltet der Förderverein Brückenbergbahn e.V. am Wochenende, dem 16. und 17.07.2016 das 2. Fahrtwochende im Jahr 2016. Die Fahrten mit dem Schienentrabi gehen aus diesem Anlass vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße bis zum Sammelbahnhof Pöhlau, entlang der Strecke kann man die Ergebnisse diese Maßnahme betrachten.

03.05.2016
Der Internetauftritt zur Brückenbergbahn erhält neues Layout.

23. und 24.04.2016
Erstes Fahrtwochenende 2016 mit Schienentrabifahrten zwischen
Stellwerk W3 - Reinsdorfer Straße (Zustieg) - Pöhlauer Bahnhof

01.12.2015
Die Termine für die Schienentrabifahrten für das Jahr 2016 stehen fest: - siehe Terminseite  

Januar 2015
Wie jedes Jahr ist der Förderverein Brückenbergbahn auch 2015 wieder auf der Messe "Reise & Freizeit" im Januar in Zwickau als Unteraussteller von "Camping & Ferienhäuser von Tailleur" vertreten gewesen. 

01.11.2014
Laut Information von Herrn Norbert Peschke ist das Buch "Der Zwickauer Steinkohlenbergbau und seine Kohlenbahnen" wieder als Nachdruck verfügbar.
Weitere Informationen und Bestellungen über die Internetseite von Herrn Peschke:
www.norbert-peschke.de 

 

31.10.2014
Am 28.09.2014 wurden am letzten Fahrtag für das Jahr 2014 118 Fahrgäste befördert. Mit großen Anstrengungen ist es uns gelungen, das Gleis von der Planitzer Strasse bis zum Stellwerk W3 freizuschneiden, es konnte daraufhin wechselweise von der Reinsdorfer Strasse bis zum Stellwerk und zum Pöhlauer Bahnhf gefahren werden. Es ist damit erstmals wieder die Gesamtstrecke vom Stellwerk W3 hinter der Freilichtbühne bis zum Ende des Pöhlauer Bahnhofes befahrbar. 
Die Termine für die Fahrtage im Jahr 2015 sind derzeit in Arbeit. 

Am 03.08.2014 wurden trotz des schlechten Wetters ca. 110 Fahrgäste befördert. Es wurde wieder die Fahrtstrecke von der Reinsdorfer Strasse bis über die Brücke Planitzer Strasse befahren. 


20.07.2014
Am 29.06.2014 wurden trotz des schlechten Wetters und zeitweise strömenden Regens ca. 100 Fahrgäste befördert. Es wurde wieder die Fahrtstrecke von der Reinsdorfer Strasse bis über die Brücke Planitzer Strasse befahren. Seit Mitte Juli 2014 haben wir die Genehmigung zur Vegetationsbehandlung mittels PSM, damit wird spätestens im nächsten Jahr freie Zeit für weitere Arbeiten an der Strecke und den Fahrzeugen geschaffen. 
Nächster Fahrtag ist Sonntag, der 03.08.2014 

28.04.2014
Am Osterwochenende 2014 (20. und 21. 04.2014) wurden 300 Fahrgäste befördert. Erstmalig wurde ein weiterer Streckenabschnitt befahren, vom Bahnübergang Reinsdorfer Strasse bis einschließlich der Brücke über die Planitzer Strasse. Im Laufe des Jahres ist das Erreichen des Stellwerkes W3 geplant. 

22.12.2013
Die Termine für die Schienentrabifahrten für das Jahr 2014 stehen fest:

10.12.2013
Am letzten Fahrtag des Jahres 2013 (29.09.2013) wurden 85 Fahrgäste befördert. 

25.09.2013
Nach dem wiederum erfolgreichen Fahrtag 21.07.2013 mit 207 beförderten Fahrgästen findet am 29.09.2013 der letzte Fahrtag des Jahres 2013 mit dem Schienentrabi des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. statt. Die Fahrtsrecke erstreckt sich nochmals vom Bahnübergang Reinsdorfer Strasse zum Pöhlauer Sammelbahnhof. Für das Jahr 2014 ist die Wiederinbetriebnahme der Strecke in Richtung Hauptbahnhof Zwickau bis an das Stellwerk W3 geplant. 

23.06.2013
Das Fahrtwochenende 15. und 16.06.2013 war wieder eine erfolgreiche Veranstaltung des Förderverein Brückenbergbahn in Kooperation mit dem Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. Mit dem Schienentrabi wurden an den 2 Fahrtagen über 270 kleine und große Fahrgäste auf der nunmehr 2200 Meter langen Fahrtstrecke befördert. 

05.06.2013
Am Fahrtwochenende 15. und 16.06.2013 steht ein weiterer Gleisabschnitt von ca. 700 m für die Schienentrabi - Fahrten zur Verfügung. Nach umfangreichen Freischnittarbeiten können wir am 15.06.2013 das erste mal bis zum Ende des Sammelbahnhofes Pöhlau fahren. Einsteigestelle und Imbissversorgung ist wie immer am Bahnübergang Reinsdorfer Strasse 

01.05.2013
Der Fahrtag 21.04.2013 war wieder erfolgreich für den Förderverein Brückenbergbahn, wir konnten 170 Erwachsene und 30 Kinder als Fahrgäste auf dem Schienentrabi begrüßen. 

04.01.2013
Die Termine für die Schienentrabifahrten für das Jahr 2013 stehen fest:
Sonntag, der 21.04.2013
Samstag, der 15.06. und Sonntag der 16.06.2013
Sonntag, der 21.07.2013
Sonntag, der 29.09.2013
Die Abfahrtstelle ist wie 2012 am Bahnübergang Reinsdorfer Straße in Zwickau.
Veranstaltungsbeginn 09.00 Uhr, Fahrbetrieb von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Die Fahrtstrecke am 21.04.2013 wird vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße bis zum Sammelbahnhof Pöhlau gehen, je nach Fortschritt der Instandhaltungsarbeiten an der Strecke wird die Fahrtstrecke ausgedehnt.

20.12.2012
Nach Auswertung der im Herbst 2012 durchgeführten Brückenprüfungen kann festgestellt werden, das nach den im Frühjahr/Sommer 2013 noch durchzuführenden Arbeiten alle Brücken der Brückenbergbahn sich in einem Zustand befinden, welcher einen Eisenbahnbetrieb bis auf weiteres zulässt.
Wichtiger Hinweis: es ist untersagt, die Gleisanlagen einschließlich der Brücken zu betreten!

04.10.2012
Neue Internetseite im Netz: www.brueckenbergbahn.de oder www.kohlenbahn.de

01.10.2012
Nach umfangreichen Vorarbeiten im Jahr 2011 und 2012 konnten am 29. und 30.09. 2012 die ersten Fahrten auf dem Teilabschnitt vom Bahnübergang Reinsdorfer Strasse bis zum Pöhlauer Sammelbahnhof erfolgreich durchgeführt werden. Zum Einsatz kam der Schienentrabi des Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. (VSE) aus Schwarzenberg. 
Weitere Informationen zum Fahrzeug: www.schienentrabi.de

Zum Download steht der Flyer "140 Jahre Brückenberg - Kohlenbahn Zwickau" bereit.